Die sieben frohen Tage

Die sieben frohen Tage

Noch zu Lebzeiten gründete Mili Weber die «Milly Weber Stiftung» mit dem Zweck, ihr Zuhause als Museum zu führen und ihr Werk der Öffentlichkeit bekannt und zugänglich zu machen. Seit bald 40 Jahren also kann das kleine Haus mit dem unerschöpflich reichen Innenleben besucht werden.

Das Haus zu unterhalten, Mili Webers Werk zu sichern und zu wahren und ihr Schaffen mit Engagement und Liebe zu vermitteln, sind die zentralen Aufgaben. Allen, die uns dabei unterstützen, sind wir von Herzen dankbar.

 
 
Online Spenden